News

Spezialmodulprüfungen bestens bestanden

Wieder einmal wurden am letzten Dienstag, 23. November 2021 für unsere heurigen Absolventen die Spezialmodulprüfungen am Wifi in Linz abgehalten. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Alle 5 Kandidaten haben die Prüfung aus dem Spezialmodul Netzwerktechnik äußerst positiv erledigt. Steininger Simon hat zusätzlich das Spezialmodul erneuerbare Energien abgelegt. Pferscher Niklas hat sich einige Male für die tolle Ausbildung an der TFS Haslach beim Prüfer Walter Pechmann bedankt. Er hat einen Job in Hagenberg im Bereich Software Engineering nur deswegen bekommen, weil er so vielen Zusatzprüfungen, auf welche er in der TFS Haslach vorbereitet wurde, vorweisen konnte und er ließ so die Konkurrenz aus HTL und Fachhochschule hinter sich. Der absolute Superstar bei diesem Prüfungstermin war aber Bindreiter Simon. Er hat das Spezialmodul aus Netzwerktechnik mit gutem Erfolg bestanden und das Spezialmodul Gebäudetechnik-Service sogar mit Auszeichnung. Große Freude über diese einzigartigen Leistungen unserer Absolventen macht sich in der ganzen Schule breit.

weiterlesen...

Schnuppernachmittage an der TFS Haslach

Hier findest du die aktuellen Schnuppertermine. Bitte um Voranmeldung in unserem Sekretariat.

weiterlesen...

Schnuppern an der TFS Haslach

Am 11. November 2021 haben wir an der TFS Haslach den ersten Schnuppertag für die Fachrichtung Mechatronik abgehalten. Die Interessenten bekamen an einem Nachmittag Einblicke ins Löten, in die Smart-Home-Technologie und in die Fluidik und Pneumatik. Ebenso lernten die möglichen neuen Schüler fürs nächste Schuljahr bei einem kleinen Snack den Speisesaal des Internates kennen. Am Montag davor fand der Schnuppernachmittag für die Fachrichtung Informationstechnik statt. Einblicke ins Computerlabor, in die Haussteuerung und ins Webseiten-Programmieren wurden ermöglicht. Weitere Schnuppertermine sind am 13. 12. 2021 und 17. 01. 2021 für IT-Interessierte und am 16. 12. 2021 sowie 20. 01. 2021 für ME-Interessierte.

weiterlesen...

IV-Teacher’s Award 2021

Der IV-Teacher’s Award ist ein Preis der Industrie für herausragende Leistungen von Lehrkräften in Schulen. Seit 2008 gibt es diesen Preis. Besonders engagierten Lehrkräften wird durch diese Auszeichnung Wertschätzung für ihre Arbeit entgegengebracht. Ing. Johannes Weishäupl hat im vergangenen Schuljahr mit den Schülern im Elektrotechnik-Unterricht eine Anlage zur Luftgütemessung entwickelt. Für dieses Projekt wurde er bereits mit dem Edison-Preis 2021 ausgezeichnet. Nun bescheinigt die Industriellenvereinigung mittels einem Qualitätszertifikat auch Herrn Ing. Weishäupl, dass die Einreichung für den IV-Teacher’s Award 2021 den wissenschaftlichen Qualitätskriterien in der Kategorie „MINT“ – Begeisterung für Technik und Innovation entspricht. Selbstverständlich freuen sich über das Qualitätszertifikat mit Herr Ing. Weishäupl sowohl Lehrkräfte als auch Schüler und ganz besonders die Direktorin Prem.

weiterlesen...
1 2 3 4 5 [»]