• Headerpic
  • Headerpic
  • Headerpic
  • Headerpic

Schulgeschehen

Erfolgreiche MTA-Zertifizierungsprüfungen an der TFS-Haslach

Die MTA(Microsoft Technology Associate)-Zertifizierungen bestätigen Kompetenzen im Bereich grundlegender Technologiekonzepte in der Software-Entwicklung und Informationstechnologie. Sie weisen ein grundlegendes Technologiewissen nach und bilden eine solide Basis für eine weiterführende Ausbildung in den Bereichen Informatik oder IT-Infrastruktur.

Seit diesem Schuljahr ist die TFS-Haslach berechtigt, MTA-Zertifizierungsprüfungen in der Schule durchzuführen. Umsetzungspartner ist das Enterprise Training Center (ETC) im Auftrag des BMB. SchülerInnen wird ermöglicht, ihre IT-Kompetenzen durch ein international anerkanntes und standardisiertes Zertifikat zu dokumentieren und so einen entscheidenden Vorteil beim Einstieg in die Berufswelt zu erlangen.

An der TFS-Haslach haben sich im Jänner fünf Schüler der 4. Klasse der Fachschule für Informationstechnik freiwillig dazu entschlossen, eine Zertifizierungsprüfung abzulegen. Drei Schüler haben die Prüfung „Software Development Fundamentals mit C#“ und jeweils ein Schüler hat die Prüfung „Database Fundamentals“ und „Windows Server Admin Fundamentals“ durchgeführt. Wir gratulieren herzlich zu den bestandenen Prüfungen!


« Zurück zur Übersicht